Suche

Suche

Unsere Schirmherrin

 

 

Eva Quante-Brandt

Es ist mir eine Freude, Sie anlässlich der 165. Jahrestagung des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärztinnen und Ärzte im Mai 2016 in Bremen willkommen zu heißen.

 

Zum Grußwort von

Prof. Dr. Eva Quante-Brandt

Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz

.

Grußwort der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz (Schirmherrin)

Eva Quante-Brandt

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste!

 

Es ist mir eine Freude, Sie anlässlich der 165. Jahrestagung des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärztinnen und Ärzte im Mai 2016 in Bremen willkommen zu heißen.

 

Als Gesundheitssenatorin lege ich großen Wert auf den Stellenwert verschiedener Methoden in der Humanmedizin. Eine qualifizierte Würdigung auch unkonventioneller Methoden halte ich für unabdingbar. Die kontinuierliche medizinische Weiterentwicklung ist ohne die Schulmedizin wie auch alternative Ansätze nicht vorstellbar.

Grußwort der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz (Schirmherrin)

Grußwort der DZVhÄ-Vorsitzenden

Cornelia BajicLiebe Kolleginnen und Kollegen,

 

„viele Wege führen nach Rom“ und so führen auch unterschiedliche Wege zum homöopathischen Arzneimittel, dem Simillimum für unseren Patienten. Unser Landesverband Niedersachsen und Bremen hat mit viel Enthusiasmus ein Programm für unseren Deutschen Homöopathie Kongress 2016, die 165. Jahrestagung des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte, zusammengestellt, dass genau dieses Thema in den Focus rückt:

Noch Hahnemann? Vielfalt der Methoden – Homöopathie im Wandel der Zeit

Grußwort der DZVhÄ-Vorsitzenden

Grußwort der Ärztekammer

Dr. Gitter ÄrztekammerSehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

im Namen der Ärztekammer Bremen begrüße ich Sie sehr herzlich zum Deutschen Homöopathie-Kongress 2016.

   

Die Jahrestagung des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte hat eine lange Tradition. Bereits 1829 schlossen sich homöopathisch tätige Ärzte im Deutschen Zentralverein zusammen und tagten seitdem regelmäßig, in diesem Jahr in Bremen zum 165. Mal. Die Homöopathie selbst hat ihre Wurzeln noch einige Jahrzehnte früher und kann damit auf eine mehr als zweihundertjährige Geschichte zurückblicken.

Grußwort der Ärztekammer

.
.

xxnoxx_zaehler